HS C57S-4

BH Schieber Automat

Anschweissen einer Bandschlaufe mit Ultraschalltechnologie an einen BH-Schieber. Damit der BH-Schieber immer optimal im BH-Träger zentriert ist und sich nicht seitlich verschiebt, wird eine kleine Schlaufe am Schieber befestigt, welche in einer nachfolgenden Operation fest mit dem BH-Träger vernäht wird.

Der komplette Fertigungszyklus erfolgt vollautomatisch:

Der Schieber wird aus einem Behälter zugeführt und positioniert. Ein Band wird abgelängt und zwischen dem mittleren und äusseren Steg des Schiebers eingeführt. Um den äusseren Steg wird das eingeführte Band als Schlaufe gebildet. Nun erfolgt das Anschweissen der Schlaufe am Aussensteg des Schiebers oben und unten. Der Schieber mit der fixierten Schlaufe wird in einen Behälter ausgeworfen.