HS C12S-1

Aufhängeschlaufen unten und oben umgeschlagen mit frei programmierbarer Riegelmaschine an Rockbund annähen

Die Schlaufe ist an einem Ende nach unten und am anderen Ende nach oben umgeschlagen, durch diese Verarbeitungsmethode liegt die Aufhängeschlaufe beim Tragen immer nach unten.

Das Ablängen ab Rolle, die verstellbare Schlaufenbildung sowie das Umbuggen und Annähen erfolgt vollautomatisch, wobei die Distanz zwischen dem ersten und dem zweiten Riegel einstellbar ist.

Optionen
HS 1022-K stufenlos höhenverstellbares Pedestalgestell • Frei programmierbare Riegelmaschine mit der Möglichkeit zum Erstellen eigener Nähprogramme